Startseite » Products » VITLAB® TA2

VITLAB® TA2

,

DE-M Kennzeichnung für konformitätsbescheinigte Produkte entsprechend der Deutschen MessEV
Art. Nr.: 1627515

Produkt anfragen?

Der neue Dispenser VITLAB® TA2 ist das Dosiergerät der Wahl, um die hohen Reinheitsanforderungen in der Spurenanalytik zu erfüllen. Durch ein spezielles und in der Praxis erprobtes Reinigungsverfahren vor dem Einsatz in der Spurenanalytik gelingt es besonders kontaminationsarm zu arbeiten.

  • Die medienberührenden Teile bestehen aus verschiedenen Fluorkunststoffen (z. B. ETFE, FEP, PFA, PTFE), Al2O3-Saphir, Platin-Iridium oder Tantal (je nach Ausführung)
  • Die Abgabe von Metallspuren liegt in der Regel im unteren ppb bzw. je nach Anwendung sogar im ppt Bereich
  • Austauschbare Ventilfeder: Je nach Anwendung kann mit einer Platin-Iridium oder Tantal Ventilfeder gearbeitet werden.
    Pt-Ir ist für Dosierungen mit Flusssäure oder Natronlauge geeignet Tantal ist zum Dosieren von Wasserstoffperoxid geeignet
  • Die Werkstoffe geben nach entsprechender Reinigung nahezu keine Metallionen ab
  • Das in der Praxis erprobte Reinigungsverfahren vor dem Einsatz in der Spurenanalytik ist in der Gebrauchsanleitung beschrieben
  • Hervorragende Chemikalienbeständigkeit insbesondere auch gegen aggressive Medien wie z. B. hochkonzentrierte Säuren und Laugen, Wasserstoffperoxid, Flusssäure, Brom
  • Modularer Aufbau zur einfachen Demontage für die Reinigung und zum Wechseln der Dosiereinheit

Neu:

  • schnelle, einfache und präzise Volumeneinstellung durch innenliegende Zahnleiste und praktischen Schraubmechanismus
  • mit schraubbarem Ausstoßventil

Teilung    0,2 ml
R* ≤ ±    0,5 % / 50 µl
VK* ≤    0,1 % / 10 µl

* Fehlergrenzen nach DIN EN ISO 8655-5 bezogen auf das auf dem Gerät aufgedruckte Nennvolumen (= max. Volumen) bei gleicher Temperatur (20 °C) von Gerät, Umgebung und H2O dest. Die Prüfung erfolgt gemäß DIN EN ISO 8655-6 bei vollständig gefülltem Gerät und gleichmäßiger und ruckfreier Dosierung. DE-M gekennzeichnet.

Lieferumfang:

Dispenser VITLAB® TA2 (Verschraubung GL 45) mit einstellbarem variablem Volumen, DE-M gekennzeichnet, mit Qualitätszertifikat, Teleskop-Ansaugrohr, Montageschlüssel, Flaschenadapter GL 28/S 28 (ETFE), GL 32 (ETFE) und S 40 (PTFE) und Gebrauchsanleitung. Wahlweise mit oder ohne Rückdosierventil.

Auch mit DAkkS-Kalibrierschein oder Einzelzertifikat verfügbar.

Empfohlene Dosiermedien für VITLAB® TA2:

Varianten / Größen:

Volumen (ml)VentilfederRückdosierungVEArt.-Nr.
1,0 – 10,0Platin-Iridiumnein11627515
1,0 – 10,0Platin-Iridiumja11627525
1,0 – 10,0Tantalnein11627535
1,0 – 10,0Tantalja11627545