VITgrip™ Starter-Set

Lebensmittelgeeignete Produkte entsprechend Verordnung (EU) Nr. 10/2011 Produkte, die bei 121 °C (2 bar) entsprechend DIN EN 285 autoklaviert werden können. Einschränkungen beachten!
Allroundflasche aus Kunststoff für die Probenahme und Lagerung von Flüssigkeiten im
Labor.

Aufgrund des innovativen Designs und der ergonomischen Form zeichnet sich die Flasche
durch eine hervorragende Griffigkeit aus. Die schlanke und taillierte Form erleichtert die
Handhabbarkeit im Vergleich zu herkömmlichen Laborflaschen erheblich. Darüber hinaus
unterstützt die erhabene Volumengraduierung zusätzlich die Rutschsicherheit beim Arbeiten
mit Laborhandschuhen.

Durch das optimierte Dichtsystem von Flaschengewinde und Schraubkappe ist die Flasche
auslaufsicher* und bietet aufgrund des hydrophoben Materials und der runden Form ein
optimales Ausgießverhalten und eine leichte Reinigung.

Das Volumen ist durch die erhabene, beidseitige Skala (Genauigkeit ± 5%) leicht ablesbar.

Der mitgelieferte Originalitätsverschluss signalisiert zuverlässig, ob die Flasche noch originalverschlossen ist.

Die Flasche besitzt eine sehr gute chemische Resistenz gegen die meisten Säuren, Laugen
und Alkohole. Autoklavierbar bei 121 °C (2 bar) entsprechend DIN EN 285. Darüber hinaus sind Flasche und Originalitätsverschluss für den Kontakt mit
Lebensmitteln geeignet (entsprechend Verordnung EU Nr. 10/2011).

Varianten / Größen

Typ Beschreibung Art.-Nr.
Starter-Set 1x 250 ml, 1x 500 ml, 1x 1.000 ml + 3x Originalitätsverschluss 111194
Höhe ohne Schraubkappe
* WICHTIGER HINWEIS: Auslaufsicherheit ist unter folgenden Prüfbedingungen gegeben: Die VITgrip™ Laborflasche wird zur Hälfte mit destilliertem Wasser gefüllt und mit der mitgelieferten Original-Schraubkappe von VITLAB® - nachdem der Ring des Originalitätsverschlusses eingerastet ist - mit einem Drehmoment von 5 Nm verschlossen. Anschließend wird die VITgrip™ Laborflasche umgedreht und verbleibt 15 Minuten auf der Schraubkappe stehend, ohne dass das eingefüllte Wasser austritt. Die Überprüfung erfolgt bei Raumtemperatur (ca. 20 °C) und Normaldruck.