Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns sehr wichtig. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, wie und welche Informationen wir bei der VITLAB GmbH  (nachfolgend VITLAB  genannt) erfassen und wie diese genutzt werden.

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Webseiten erhoben werden, vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Es findet keine Datenübermittlung an Dritte ohne Einwilligung des Betroffenen oder ohne gesetzliche Grundlage statt.

 

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist die

VITLAB GmbH  

Linus-Pauling-Straße 1  

63762 Großostheim

 

Telefon: +49 6026 977 99-0

 

www.vitlab.com

privacy@vitlab.com

Umgang mit personenbezogenen Daten / Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierzu gehören z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- und Fax-Nummer. Nahezu unser gesamtes Internet-Angebot kann ohne Angabe von Ihren personenbezogenen Daten genutzt werden. Dort, wo auf unserer Website die Angabe von personenbezogenen Daten zu einer Anfrage notwendig ist, überlassen wir Ihnen, welche personenbezogenen Angaben Sie machen möchten.

 

Ihre persönlichen Daten erfasst und verwendet VITLAB ausschließlich zu dem Zweck, zu dem Sie Ihre Daten zur Verfügung stellen z.B. zur Bearbeitung von Informationsanfragen, Chargenzertifikaten, Bestellungen von Prospekten oder Mustern. Ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer konkreten Anfrage und nach Ihrer ordnungsgemäßen Einwilligung werden wir gegebenenfalls Daten an unsere lokalen Vertriebspartner weiterleiten.

 

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung, Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit und unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Damit eine Sperre von Daten umgesetzt werden kann, müssen diese Daten gegebenenfalls zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung dieser Daten verlangen, soweit für uns keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie die Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn die Kenntnis der personenbezogenen Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten zur Geschäftsabwicklung, die für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke erforderlich sind oder der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, sind davon nicht berührt.

 

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Verwendung von Cookies

VITLAB  Cookies: VITLAB  verwendet Cookies und aktive Komponenten (z.B. JavaScript), um Präferenzen der Besucher verfolgen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können.

 

Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wenn Sie es möchten, können Sie die Cookies jederzeit wieder löschen. Dies kann allerdings dazu führen, dass Ihnen einzelne Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers.

 

Webanalyse durch Matomo (ehemals PIWIK)

Beim Besuch unserer Website speichern wir standardmäßig allgemeine technische Daten wie z.B. Datum und Dauer Ihres Besuches oder den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, um Präferenzen der Besucher zu verfolgen und die Website diesen entsprechend optimal gestalten zu können. Zur Erhebung dieser Daten verwenden wir den Webanalysedienst Matomo/PIWIK, der hierfür sogenannte Cookies einsetzt. Dies sind Textdateien, die Daten über den Besuch auf unserer Website enthalten und die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Cookies ermöglichen Ihnen eine leichtere Navigation und erhöhen damit die Benutzerfreundlichkeit. Zudem erlauben uns Cookies eine Analyse der Nutzung unserer Website, etwa die Identifizierung besonders populärer Inhalte. So können wir unser Internetangebot Ihren Bedürfnissen als Nutzer entsprechend anpassen. Die erhobenen Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) werden an unseren Server übertragen und gespeichert. Ihre IP-Adresse wird hierbei anonymisiert, so dass die Daten von uns keiner identifizierbaren Person zugeordnet werden können und der einzelne Benutzer anonym bleibt. Die erhobenen Nutzungsdaten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Annahme von Cookies jederzeit über Ihren Browser abschalten. Bitte beachten Sie aber, dass Teile unserer Webseiten dann eventuell nicht optimal angezeigt werden und ggf. nicht einwandfrei funktionieren.

 

Sollten Sie mit der Speicherung und Analyse der vorgenannten Daten nicht einverstanden sein, können Sie dieser auch jederzeit durch Deaktivierung des sich am Ende dieser Datenschutzerklärung befindenden Kontrollkästchens widersprechen. Durch die Anwahl des Links wird in Ihrem Browser ein sogenanntes Opt-Out-Cookie abgelegt, das die Erhebung von Nutzungsdaten unterdrückt. Löschen Sie allerdings die Cookies auf Ihrem Rechner, wird auch das Opt-Out-Cookie gelöscht und muss gegebenenfalls von Ihnen erneut aktiviert werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

In unserem Fall erfolgt dies nach 360 Tagen.

 

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um uns die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

 

Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den Link am Ende dieser Datenschutzerklärung, um den Matomo/ PIWIK-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

 

Verwendung von Google Maps

Die Website der VITLAB  benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von dem Nutzer eingegeben Daten (einschließlich der IP-Adresse) durch Google, einer seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps sind unter dem folgenden Link zu finden:

https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

 

Ausführliche Details zu Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie den Datenschutzbestimmungen sind im Datenschutz-Center von google.de zu finden: www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website der VITLAB angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

 

Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht.

 

Campaign Monitor

Diese Website nutzt Campaign Monitor für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Campaign Monitor Pty Ltd., Attn: Legal, 631 Howard St., 5th Floor, San Francisco, CA 94105, USA. Campaign Monitor ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von Campaign Monitor in den USA gespeichert.

 

Unsere mit Campaign Monitor versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Mit Hilfe des sogenannten Conversion-Trackings kann außerdem analysiert werden, ob nach Anklicken des Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion erfolgt ist. Weitere Informationen zur Datenanalyse durch Campaign Monitor-Newsletter erhalten Sie unter: https://www.campaignmonitor.com/resources/guides/reporting/.

 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Wenn Sie keine Analyse durch Campaign Monitor wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jedem Newsletter einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

 

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von Campaign Monitor gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

 

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Campaign Monitor unter:

 

https://www.campaignmonitor.com/trust/

 

https://www.campaignmonitor.com/policies/#privacy-policy

 

Sicherheit

VITLAB  trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung zu schützen. Die im Einsatz befindlichen Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

Datenübertragung – SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

Sollten Sie mit VITLAB per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

 

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Für Auskunft, Anregungen und Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Auch können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

 

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten:

 

E-Mail: privacy@vitlab.com

 

oder unsere Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“:

 

VITLAB GmbH

Linus-Pauling-Str. 1

63762 Großostheim

 

oder telefonisch:  +49 6026 977 99-0

 

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, können Sie sich jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse oder über die im Impressum angegebenen Kontaktdaten an uns wenden:

 

privacy@vitlab.com

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen gemäß Art. 77 DSGVO ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.